Um das Bewertungswidget in eine WordPress-Webseite einzubinden, muss der Code in den Header, Body oder Footer der Seite eingebunden werden. Wie das geht, zeigen wir in diesem Artikel.

Falls Sie noch kein Widget angelegt haben, finden Sie unsere entsprechende Anleitung hier: https://targetbox.de/help/bewertungen-anfragen/bewertungswidget-anlegen/

1. Header/Footer Plugin installieren

Es gibt viele kostenlose Plugins, um auf jeder einzelnen Seite der WordPress-Webseite einen Code – wie den des Bewertungssiegels – einzubinden. Ein sehr beliebtes Plugin dafür ist das Head, Footer and Post Injections Plugin.

Gehen Sie zum Installieren im linken Menü auf Plugins > Installieren.

Geben Sie oben rechts in der Suche den Namen ein: Head, Footer and Post Injections

Klicken Sie auf Installieren, warten Sie kurz und klicken Sie dann auf Aktivieren.

2. Code einbinden

Im linken Menü unter Einstellungen finden Sie jetzt einen neuen Unterpunkt, den Sie auswählen: Header and Footer.

Dort finden sich mehrere Textfelder. Sie können unseren Widget-Code, den Sie hier abrufen können, in jeweils eines der Felder einfügen. Wir empfehlen, den Code in das Feld mit der Überschrift BEFORE THE </BODY> CLOSING TAG (FOOTER) einzufügen. Dadurch wird das Bewertungswidget erst zum Schluss geladen und Ihre Webseite nicht langsamer.

Kopieren Sie den Code aus der Targetbox-Weboberfläche
und fügen Sie ihn in das Plugin ein

3. (Optional) Badge einbinden

Je nachdem, ob Sie die Badge Option ausgewählt haben, können Sie die Bewertungen als feststehende Grafik anzeigen. Dafür müssen Sie zusätzlich zum wie oben eingepflegten Hauptcode-Teil den folgenden HTML-Code an die vorgesehene Stelle einfügen: <div class=”tb-google-badge”></div>

In Beiträgen und Seiten geht das über die Text-Funktion des Editors:

Dort suchen Sie sich die Stelle heraus, an der Sie die Badge zeigen wollen und fügen den Code-Schnipsel am besten in einer neuen Zeile ein, sodass Sie ihn schnell wiederfinden.